Natalia – die Match-Maus

facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

Wieder schicken Zuschauer beim Voting Natalia ins Match

Täglich dürfen die Zuschauer per Voting einen Big Brother Bewohner ins Match schicken. Offensichtlich haben sich die Zuschauer auf Natalia Osada eingeschossen, denn jedes Mal wird sie in Match geschickt. Zum vierten Mal in Folge. An Tag 4 muss die Verbalakrobatin Nat mal wieder ran. Und zwar ins Aquarium des Grauens. Für Nat kein Problem, da, wie sie selbst sagt, sie die nötigen Eier dazu besitzt. Ein Gutes könnte das Ganze haben, unter Wasser lässt Natalia hoffentlich mal den Mund zu, oder kreischt wenigstens. Immerhin, dem Niveau des Formats täte beides gut.

Wo sind denn plötzlich die Eier geblieben?

Honkongmolch, Flusskrebs, Blutegel, Krallenfrosch, Piranha und so andere „Dinger“ lassen jedoch die sonst so wortstarke Natalia Osada eine Krise nach der nächsten bekommen. Der Matchmaster weist Nat an, eine Taucherbrille aufzuziehen, um deren Gruselfaktor noch ein wenig anzuheizen. Als Natalia ins große Becken steigen soll, scheinen ihr die Eier dann doch abhanden gekommen zu sein. Nat bringt´s nicht und verweigert das Match. Peinliche Nummer und Lacher für die Zuschauer, denn im Aquarium waren nur Gummitiere. Tja, wen wohl die Zuschauer beim nächsten Voting ins Match wählen werden? Unser Geheimtipp: Die Zuschauer verschonen die anderen Big Brother Bewohner und schicken mal wieder Natalia Osada ins Rennen 😉

facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

Share This Post

Post Comment